Top
 

Bewährte Methodik & Software steigert Ihren Ertrag

Erfolgsorientierte Vergütung mit Methode

allwin ist ein strategisches Führungswerkzeug, mit dem alle Mitarbeiter erfolgsorientiert vergütet werden können. Das frei zu definierende allwin-Regelwerk ist transparent und anspornend für alle.

Bei Vergütungssystemen ist die Abbildung von Regelwerken entscheidend für den Erfolg. allwin ist in der Lage, mit jedweder Grundlage wie z.B. Ertrag, Umsatz, Kosten, Auslastung, Ausschuss, Forderungsquote, usw. zu rechnen.

Steigt der Unternehmensertrag, so steigt auch die Vergütung

Aus Erfahrung empfehlen wir messbare und DB-relevante Bemessungsgrundlagen zu vereinbaren. Somit ist sichergestellt, dass mehr Gehalt auch „verdient“ wurde.

Herkömmliche variable Vergütungssysteme sind meist nur für eine Minderheit der Belegschaft (Vertriebsmitarbeitern und/oder Führungskräften) ausgelegt. Hierbei wird erfahrungsgemäß viel Potenzial verschenkt, da Bereiche wie Lager & Logistik, Produktion, Service & Administration zweifelsohne einen hohen Einfluss auf die Kosten und Produktivität haben.

In unseren Kundenprojekten hat sich bewährt, die Gehaltsfindung mit bis zu drei Säulen zu festigen:

Individualleistung

Teamleistung

Unternehmensleistung

Somit ist sichergestellt, dass neben der Individualleistung auch die so wichtige Zusammenarbeit im Unternehmen gefördert wird. Innen- und Außendienst oder Disposition und Service arbeiten durch gemeinsame Ziele fortan effektiver zusammen. allwin lässt sich problemlos auf alle Jobrollen des Unternehmens anwenden. Das Maß bestimmen Sie.

Fragen Sie sich selbst

Geben Sie ein monatliches Leistungsfeedback?
Verwenden Sie für die Abrechnung Ihrer Vergütung mehr als 30 Minuten im Monat?
Wird teamübergreifende Zusammenarbeit durch die Vergütung gefördert?

Erfahren Sie Expertentipps in unserem gratis eBook

Hier Whitepaper downloaden

Auf drei Säulen fußt der Erfolg

Individualleistung

Individualleistung ist der Kern der variablen Vergütung und gehört in jedes Modell.

Teamleistung

In einer komplexen Welt sind immer Teams für ein Ergebnis verantwortlich. Teamleistung darf in keinem Modell fehlen!

Unternehmensleistung

Nicht jede Rolle kann in  Zahlen gegossen werden. Der Beitrag am Erfolg ist aber wichtig und sollte honoriert werden.

Beispielhafte Vergütungselemente unterschiedlicher Jobrollen

allwin-verguetungsmethode aussendienstmitarbeiter

Innen- und Außendienst

Die Vergütung von Verkaufsmitarbeitern kann auf folgenden Messgrößen fußen:

Erfolg des Mitarbeiters (Mitarbeiter-DB)

Erfolg des Verkäuferteams (Team-DB)

Erfolg des Gesamtunternehmens (Gesamt-DB)

Individuelle 'weiche' Ziele

Teamorientierte, rollenangepasste und ertragsorientierte Jobausübung führt zu signifikant mehr Unternehmensertrag.

Leistungsbezogene Vergütung für Lager und Logistik mit allwin

Lager / Logistik

Die  Vergütung von Mitarbeitern des Lagers kann auf folgenden Messgrößen fußen:

Bewegter Warenwert im Team -> Produktivität

Beschädigungen im Lager -> Kostensensität

Benötigte Aushilfen -> Produktivität

Individuelle 'weiche' Ziele

Bei richtiger Gewichtung werden Beschädigungen, Inventurdifferenzen, benötigte Aushilfen kritischer hinterfragt.

Leistungsbezogene Vergütung im Unternehmen

Administration

Die Vergütung von Mitarbeitern der Administration kann auf folgenden Messgrößen fußen:

Erfolg Gesamtunternehmen

Verhandelte Einkaufskonditionen

Forderungsquote

Individuelle 'weiche' Ziele

Ertragsorientierte Zielsetzungen führen unternehmerisches Denken ein und bieten individuelle Chancen.

Das „Freudegefälle“ behindert Neugeschäft

Kennen Sie Ihr firmeninternes Freudegefälle?

Ziehen alle an einem Strang – profitieren alle vom Erfolg?

Verkäufer 0
1

Der Verkäufer freut sich über den Auftrag und die damit verbundene Provision.
finanzieller Spielraum, Anerkennung

Verkaufsinnendienst 0
2

Der Innendienst freut sich, wenn der Auftrag reibungslos durchläuft.
mehr Arbeit,  keine finanzielle Beteiligung

das allwin Freudegefälle
Lagerist 0

3Der Lagerist freut sich, wenn die Ware fertig kommissioniert ist.
mehr Arbeit, keine finanzielle Beteiligung

LKW-Fahrer 0

4Der LKW-Fahrer freut sich, wenn er die Ware endlich in den 4. Stock getragen hat.
mehr Arbeit, keine finanzielle Beteiligung

Vermeiden Sie das Freudegefälle

in Ihrem Unternehmen

Das Freudegefälle fördert Neid und schürt Silodenken in Unternehmen. Mit allwin wird das Freudegefälle egalisiert und in einen Freudefluss umgewandelt, da die an der Wertschöpfung beteiligten Mitarbeitergruppen von einer positiven Geschäftsentwicklung partizipieren.

Machen Sie alle zu Gewinnern!