Ihr Ansprechpartner

Stefan Wendl

Partner & Gesellschafter

Schwerpunkte: Beratung & Vertrieb

+49 (0)5136 - 9700 453

e1707973886d.niw1707973886lla@l1707973886dnew.1707973886s 1707973886

Hilfe benötigt?

Michael Lehnen

„Wir wollten den Mitarbeitern einen Benefit geben, der motiviert, unternehmerisch zu denken“

Michael Lehnen, Geschäftsführer HEES+PETERS GmbH

Unternehmen

Die HEES + PETERS GmbH aus Trier ist ein renommiertes Traditionsunternehmen, das seit 75 Jahren als zuverlässiger Fachhandelspartner für gewerbliche Kunden, die Industrie und Privatkunden agiert. Mit einer qualifizierten Belegschaft von über 150 Mitarbeitern deckt HEES + PETERS ein breites Spektrum an Bereichen ab, darunter Beschläge, Werkzeuge, Handwerkermaschinen, Garagentore, Gartengeräte sowie Arbeitsschutz und Betriebseinrichtungen.

Die eindrucksvolle Ausstellungsfläche von 4.200 qm beherbergt mehr als 40.000 Lagerartikel. Das engagierte Team gewährleistet die pünktliche Erfüllung von über 600 Aufträgen täglich.

Unternehmen

Die HEES + PETERS GmbH aus Trier ist ein renommiertes Traditionsunternehmen, das seit 75 Jahren als zuverlässiger Fachhandelspartner für gewerbliche Kunden, die Industrie und Privatkunden agiert. Mit einer qualifizierten Belegschaft von über 150 Mitarbeitern deckt HEES + PETERS ein breites Spektrum an Bereichen ab, darunter Beschläge, Werkzeuge, Handwerkermaschinen, Garagentore, Gartengeräte sowie Arbeitsschutz und Betriebseinrichtungen.

Die eindrucksvolle Ausstellungsfläche von 4.200 qm beherbergt mehr als 40.000 Lagerartikel. Das engagierte Team gewährleistet die pünktliche Erfüllung von über 600 Aufträgen täglich.

H+P-Front

Anforderungen

Im Zuge der Geschäftsführungsübernahme durch Michael Lehnen im Jahr 2019 wurde die Fortentwicklung des Vertriebs angestrebt. HEES + PETERS investierte in die umfassende Schulung aller am Vertriebsprozess beteiligten Mitarbeiter.  Messbare KPIs wie Auftrags- und Wandlungsquote, um die Umsatzsteigerung erfolgreich zu verfolgen wurden festgelegt.

Von AllWin sollten alle im Team profitieren

Im Anschluss an das Vertriebsprojekt wurde es der Geschäftsführung wichtig, den unternehmerischen Geist im Team zu stärken und die Zusammenhänge zwischen Umsatz und Deckungsbeitrag insbesondere im Verkauf zu verdeutlichen.

Zudem war es Michael Lehnen ein Anliegen, dass sich die Anstrengungen aller Mitarbeiter lohnen sollten. Daher wurde eine Erfolgsbeteiligung aus zusätzlichen Erträgen als Prämisse festgelegt. Bisher nutzte HEES + PETERS ein statisches Festgehaltsmodell, doch im Projektverlauf wurde im eine monatliche variable Erfolgsbeteiligung definiert. Transparent gestaltet ist sie auf die vorhandenen KPIs für den Deckungsbeitrag der jeweiligen Produktbereiche ausgerichtet.

Anforderungen

Im Zuge der Geschäftsführungsübernahme durch Michael Lehnen im Jahr 2019 wurde die Fortentwicklung des Vertriebs angestrebt. HEES + PETERS investierte in die umfassende Schulung aller am Vertriebsprozess beteiligten Mitarbeiter.  Messbare KPIs wie Auftrags- und Wandlungsquote, um die Umsatzsteigerung erfolgreich zu verfolgen wurden festgelegt.

Von AllWin sollten alle im Team profitieren

Im Anschluss an das Vertriebsprojekt wurde es der Geschäftsführung wichtig, den unternehmerischen Geist im Team zu stärken und die Zusammenhänge zwischen Umsatz und Deckungsbeitrag insbesondere im Verkauf zu verdeutlichen.

Zudem war es Michael Lehnen ein Anliegen, dass sich die Anstrengungen aller Mitarbeiter lohnen sollten. Daher wurde eine Erfolgsbeteiligung aus zusätzlichen Erträgen als Prämisse festgelegt. Bisher nutzte HEES + PETERS ein statisches Festgehaltsmodell, doch im Projektverlauf wurde im eine monatliche variable Erfolgsbeteiligung definiert. Transparent gestaltet ist sie auf die vorhandenen KPIs für den Deckungsbeitrag der jeweiligen Produktbereiche ausgerichtet.

h+p-innen

Vorgehen

In einem gemeinsamen Workshop wurden die Ziele auf die betroffenen Mitarbeiter heruntergebrochen und graphisch dargestellt. Hierbei wurde besonderer Wert auf eine reibungslose Teamarbeit und die Verständlichkeit der Ziele gelegt. Jeder Mitarbeiter wurde mit nur zwei bis maximal drei Deckungsbeitragszielen betraut, die in ihrer Gesamtheit die Ziele des Unternehmens HEES + PETERS abbilden. Jeder Mitarbeiter erhält monatlich eine transparente Übersicht über seine Ertragsziele und Fortschritte mithilfe der AllWin-Software, welche speziell auf die Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten wurde.

Vorgehen

In einem gemeinsamen Workshop wurden die Ziele auf die betroffenen Mitarbeiter heruntergebrochen und graphisch dargestellt. Hierbei wurde besonderer Wert auf eine reibungslose Teamarbeit und die Verständlichkeit der Ziele gelegt. Jeder Mitarbeiter wurde mit nur zwei bis maximal drei Deckungsbeitragszielen betraut, die in ihrer Gesamtheit die Ziele des Unternehmens HEES + PETERS abbilden. Jeder Mitarbeiter erhält monatlich eine transparente Übersicht über seine Ertragsziele und Fortschritte mithilfe der AllWin-Software, welche speziell auf die Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten wurde.

h+p-mitarbeiter

Nutzen

Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: Statt den bequemen Weg zu wählen, rückte der profitbringende Abschluss in den Vordergrund. Die Mitarbeiter sind sich bewusst, welche Auswirkungen selbst kleine Rabatte auf den Ertrag haben und arbeiten konsequent daran, diese zu reduzieren und Angebote zu generieren. Dadurch steigen der absolute Ertrag und die Produktivität deutlich.

Das Unternehmerisches Denken ist bei Mitarbeitern deutlich gestigen

Heute diskutieren die Mitarbeiter über die Deckung jedes einzelnen Auftrags und sind sich einig: Der absolute Ertrag in Euro ist entscheidend. Die Personalabteilung bestätigt, dass AllWin in Bewerbungsgesprächen als Pluspunkt wahrgenommen wird. Bewerber schätzen die Möglichkeit auf attraktiven Mehrverdienst durch AllWin, ohne dabei das Festgehalt zu gefährden.

Sowohl die Personalabteilung als auch die Geschäftsführung loben den hervorragenden Support durch das AllWin-Team. Eine vertrauensvolle Beziehung wurde aufgebaut, beginnend mit dem Erstgespräch und fortlaufenden Anpassungen in der AllWin-Software. Für zukünftige Anwender wird empfohlen, die HR-Ansprechpartner frühzeitig in den Prozess einzubeziehen, da sie für die Beantwortung von Mitarbeiterfragen und die Pflege eigenverantwortlich verantwortlich sind.

Dank der gesteigerten Ertragslage, für die die Mitarbeiter jeden Tag hart arbeiten, werden spürbare monatliche Erfolgsbeteiligungen ausgezahlt. Diese stärken die Zufriedenheit der Mitarbeiter und motivieren sie zu noch mehr Geschäftserfolgen.

 

Nutzen

Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: Statt den bequemen Weg zu wählen, rückte der profitbringende Abschluss in den Vordergrund. Die Mitarbeiter sind sich bewusst, welche Auswirkungen selbst kleine Rabatte auf den Ertrag haben und arbeiten konsequent daran, diese zu reduzieren und Angebote zu generieren. Dadurch steigen der absolute Ertrag und die Produktivität deutlich.

Das Unternehmerisches Denken ist bei Mitarbeitern deutlich gestigen

Heute diskutieren die Mitarbeiter über die Deckung jedes einzelnen Auftrags und sind sich einig: Der absolute Ertrag in Euro ist entscheidend. Die Personalabteilung bestätigt, dass AllWin in Bewerbungsgesprächen als Pluspunkt wahrgenommen wird. Bewerber schätzen die Möglichkeit auf attraktiven Mehrverdienst durch AllWin, ohne dabei das Festgehalt zu gefährden.

Sowohl die Personalabteilung als auch die Geschäftsführung loben den hervorragenden Support durch das AllWin-Team. Eine vertrauensvolle Beziehung wurde aufgebaut, beginnend mit dem Erstgespräch und fortlaufenden Anpassungen in der AllWin-Software. Für zukünftige Anwender wird empfohlen, die HR-Ansprechpartner frühzeitig in den Prozess einzubeziehen, da sie für die Beantwortung von Mitarbeiterfragen und die Pflege eigenverantwortlich verantwortlich sind.

Dank der gesteigerten Ertragslage, für die die Mitarbeiter jeden Tag hart arbeiten, werden spürbare monatliche Erfolgsbeteiligungen ausgezahlt. Diese stärken die Zufriedenheit der Mitarbeiter und motivieren sie zu noch mehr Geschäftserfolgen.

 

Weitere Impressionen des Unternehmens

Potenzialcheck Vergütung

Gefallen Ihnen diese Eindrücke und möchte Sie das Potenzial für Ihr Unternehmen prüfen? Dann laden wir Sie ein, Ihr aktuelles Vergütungsmodell einem kostenfreien Check zu unterziehen.

Klicken Sie dafür auf den Button und vereinbaren Sie Ihren Gesprächstermin.

Weitere Referenzen

Wir begleiten Ihr Unternehmen

mit dem Ziel zu mehr Effizienz- und Produktivität.

Termin vereinbarenTermin vereinbaren icon

Nutzen Sie unser kostenfreies Erstgespräch