Ihr Ansprechpartner

Mario Schuckert

Partner & Gesellschafter

Schwerpunkte: Großhandel & Vertrieb

+49 (0) 7141 916550

m.schuckert@allwin.de

Hilfe benötigt?


Allgemein, Motivation

Warum Vergütungssysteme in der Krise versagen

Im Rahmen des Fachmagazins „Vertriebsexperte“ von Dirk Thiemann und Rainer Skazel, DIV Institut haben wir einen Beitrag zum Thema „Warum Vergütungssysteme in der Krise versagen“ beigesteuert.

Laden Sie den ganzen Artikel hier herunter.

Schlussfolgerungen

Wir haben auf der einen Seite eine schwache Konjunktur und eine Krise deren

Ende und Konsequenzen noch nicht abzusehen sind. Die veränderten Rahmenbedingungen fordern von den Mitarbeitern ein hohes Maß an Agilität und Flexibilität. Das Wegbrechen von Geschäft und die Schwierigkeit dieses durch neues zu kompensieren erhöht weiter den finanziellen Druck auf die Unternehmen.

Diese sollten mit nachhaltiger Qualifizierung und Befähigung reagieren, um die optimale Chancenauswertung sicherzustellen. In diesem Kontext ist ein angemessenes Vergütungssystem unabdingbar. Wer nicht erkennt, was 1 % weniger Preis im Abschluss für den Gewinn bedeutet, hat ein Problem.

Auf der anderen Seite haben wir vielerorts noch eine Führungskultur, die unter den veränderten Rahmenbedingungen an ihre Grenzen stößt. Moderne Ansätze, die auf Eigenverantwortung und Ergebnisorientierung basieren, sind das Mittel der Wahl. Auch die Vergütung muss diesen Wandel durchlaufen. Die Zeit in der Vergütung unter der Perspektive des Controlling Werkzeugs betrachtet wird, ist endgültig vorbei. Es gilt sie, als echtes Führungswerkzeug zu verstehen, welches die Prozesse unterstützt und das Ergebnis in den Mittelpunkt stellt.

Handlungsempfehlungen

Die Vergütungsstrategie geht Hand in Hand mit der Vertriebsstrategie und sollte den profitablen Geschäftsabschluss in den Mittelpunkt setzen und honorieren. Prüfen Sie nach erfolgtem Corona Notfallmanagement Ihr Potenzial für operative Justierungen. Vergüten Sie nach Umsatz, fehlen Teamaspekte oder sind Sie mit Ihren Zielvereinbarungsgesprächen unzufrieden? So nutzen Sie den AllWin-VergütungsCheck:

Mit einem Benchmark erfahren Sie transparent, wie gut Sie heute sind und ob ggf. Potenziale möglich sind. Sie erhalten eine transparente Einschätzung des Reifegrades und Hinweise zu Optimierungen.

Weitere Infos dazu unter: https://allwin.de/vcheck/

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.