Teil 2: Zielgerichtet – Lösungsansätze zur Fehlerbeseitigung